Wagner Ring Cycle – so called Kupfer Version at Bayreuth (German).
Music / Other

Wagner Ring Cycle – so called Kupfer Version at Bayreuth (German).


Besser kann große Kunst zuhause nicht erfahren werden., Amazon Review 23. Juli 2012 Ich maße mir nicht an ein Kunst- oder gar Wagnerkritiker zu sein. Es geht um 7 hochwertige DVDs und ob diese Bayreuth und Wagner korrekt abbilden. Die Antwort ist, ja unbedingt. Die Neuauflage der Produktion bietet Breitwandformat und Surroundklang, so dass die … Continue reading

Mao’s great faimine – Our blight is ideologies — Revolution is not a dinner party.
C.G.Jung / Ethics / History / Religion

Mao’s great faimine – Our blight is ideologies — Revolution is not a dinner party.


When I worked in Beijing during the late nineties I got invited by a local resident consultant (an expat) to a dinner party at a very chic ethnic event restaurant.  She was a little bit esoteric, but knew her city. There was good food and even a better spirit.  Expats and local people from all over … Continue reading

Religion

Andreas Püttmann: Gesellschaft ohne Gott


Lassen Konsum, Frieden und Wohlstand das Bedürfnis nach Kirche und den Glauben an Gott nach und nach verschwinden? Eine “Gesellschaft ohne Gott” mag sich der Bonner Publizist Andreas Püttmann in seinem Buch nicht ausmalen. Es wäre eine Gesellschaft, die nicht nur geistig und spirituell verarme, sondern auch ökonomisch an Boden verliere. Dafür gebe es viele … Continue reading

C.G.Jung

Die Psychologie von C. G. Jung: eine Einführung in das Gesamtwerk.


Ich kaufte Jolande Jacobi ’ s klassisches Buch – seit 60 Jahre auf dem Markt – in Zürich von meinem Lieblings-Antiquariat.  Es ist eine deutsche Ausgabe aus dem Jahre 1972 und kam mit vielen Markierungen, zu denen ich noch mehr addierte. Jolande Jacobi ’ s bietet dem Leser eine konzentrierte Zusammenfassung des Jungschen Systems an. … Continue reading

“Der gnostische Jung und die sieben Reden an die Toten” von Stephan A. Hoeller
C.G.Jung / Gnostic / Philosophy

“Der gnostische Jung und die sieben Reden an die Toten” von Stephan A. Hoeller


C.G. Jung ließ die “Septem Sermones ad Mortuoa” (Sieben Reden an die Toten – Transcript), die er in der Zeit seiner Krise um 1916 verfasst hatte, als Broschüre im Privatdruck erscheinen. Im Buchhandel war sie lange nicht erhältlich, aber  verschenkte sie gelegentlich an Freunde. Die Schrift besitzt gerade in der heutigen Zeit immer noch eine … Continue reading